Gästefarmen

Einladendes farmhaus
Einladendes farmhaus

 

Ein Aufenthalt auf einer Gästefarm sollte auf keiner Namibia-Reise fehlen.

Die Tage verbringt man mit  Farmrundfahrten, Spaziergängen zum Sonnenauf- oder Sonnenuntergang, Wanderungen und zwischendurch mit Ausspannen.

In meist wildreichen, landschaftlich sehr reizvollen Gebieten gelegen, hat man hier die gute Gelegenheit, Wildtiere zu Fuß zu sehen.

 Wir suchen Farmen aus, die eher nur ein paar Gästezimmer haben, hier können sich die Gastgeber mehr um ihre Gäste kümmern. Nicht nur bei  gemeinsamen Mahlzeiten werden Sie Einblicke in den namibischen Farmeralltag bekommen.