Fischfluss-Canyon

Blick in die Tiefe
Blick in die Tiefe

Mit 161 km Länge, 27 km Breite und 550m Tiefe ist der Fish River Canyon der zweitgrößte Canyon der Erde. Mit seiner beeindruckenden Szenerie steht er dem Grand Canyon in den USA in nichts nach. Die Schlucht entstand teilweise durch Wasser-Erosion, und vor ca. 5oo Mio. Jahren durch das Einbrechen der Erdkruste.

Sehr spektakulär sind Spaziergänge am Rande der Schlucht. Von mehreren Aussichts-punkten aus kann man den Blick in die großartige Landschaft genießen.

Vom Mai bis August ist es gestattet, den Canyon auf einer Länge von 90 km zu durch-wandern. Hierfür muss man sich lange im Voraus anmelden und bei Beginn der Wanderung ein aktuelles ärztliches Fitness-Attest vorlegen.

Im übrigen Jahr sind wegen der großen Hitze Wanderungen und Tagestouren im Canyon verboten. Am Südende des Canyons liegt Ai-Ais, was "sehr heiß" bedeutet. Es gibt hier bis zu 6o Grad heiße Quellen, die den Swimmingpool des Camps speisen.