Bush-Walks

Zu Fuß durch den afrikanischen Busch ist ein Erlebnis der besonderen Art.

In vielen Gegenden werden wir mit Ihnen - wie schon im Kapitel "Spaziergänge" beschrieben - zu Fuß unterwegs sein.

Besonders beeindruckend sind Wildbeobachtungen zu Fuß.

Die Berührung mit der Natur und vor allem mit Wildtieren ist natürlich viel unmittelbarer als vom Auto aus. Vor allem auf Farmland ist dies problemlos möglich. Wir wollen so oft wie möglich die Gelegenheit dazu nutzen.

 In Nationalparks ist dies nur eingeschränkt erlaubt, in einigen Parks kann man aber einen Wildhüter engagieren, dem es erlaubt ist, Gäste zu einem "Game-Walk" durch Gebiete auch mit gefährlicherem Wild zu führen.