Namibia

Bunte Welt der Namib
Bunte Welt der Namib

Klima und Reisezeit:

Namibia zeichnet sich durch ein meist sehr angenehmes Klima aus. Außer in den feuchten Sommermonaten (Nov. bis Feb.) ist die Luftfeuchtigkeit gering und es geht oft ein leichter Wind, der auch die heißeren Temperaturen erträglich macht. In den Wintermonaten (Juni bis August) kann es empfindlich kalt werden mit Nachttemperaturen unter null Grad.

In den nördlicheren Gebieten sowie in der Zambezi-Region (Caprivistreifen) ist ganzjährig mit tropischen Temperaturen sowie höherer Luftfeuchtigkeit zu rechnen.

Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Reiseplanung.

Für Reisen in den Norden Namibias empfehlen wir die Monate September und Oktober (Ende der Trockenzeit), für die Mitte die Monate März/April/Mai (Ende der Regenzeit).

Reisen in den Süden sind ganzjährig zu empfehlen.